Skip to main content
3 Minuten Lesezeit

Bestes Arbeiten mit der Metallkreissäge Häberle:

 

Jeder Handwerkbetrieb weiß, das präzises und leichtes Sägen mit einer Metallkreissäge das A und O für qualitatives Arbeiten bedeutet.

Der Markt an Angeboten für solche Sägen ist groß, dennoch ist nicht jede Metallkreissäge hochwertig oder/und leicht zu bedienen.

Die Metallkreissäge hat bestimmte Aufgaben zu erledigen. So schneidet(sägt) diese neben Aluminium, Kupfer und Stahl auch Holz. Dennoch ist die Metallkreissäge im Grunde genommen für Metalle erschaffen und nur zusätzlich für Holz nutzbar.

Handwerker wissen, dass es gerade bei der Metallkreissäge auf gute Qualität in der Verarbeitung und der Nutzung ankommt. Eine Metallkreissäge, die wenige Umdrehungen pro Minute hat, schafft weniger beziehungsweise dickere Metalle nicht klein zu sägen.

Mit der Metallkreissäge Häberle erhält der Nutzer ein hochwertiges Produkt, das auch bei hoher Beanspruchung über Jahre hält.

Hier kommt es neben der regelmäßigen Pflege auf die Wartung an, die der Metallkreissäge Häberle eine höhere Lebensdauer geben.

Warum eine Metallkreissäge Häberle kaufen:

Häberle ist eine renommierte deutsche Firma, die seit über 50 Jahren Metallkreissägen herstellt und sich auf diesem Gebiet immer weiter entwickelt.

Seit 2012 hat sich Häberle der internationalen Maschinenbaufirma RSA cutting systems GmbH angeschlossen. Somit konnte die Produtkion und der Verkauf weiter gesteigert werden.

Die internationale Maschinenbaufirma hat sich neben der Metallkreissägen auf Sägeblätter, Bürsten, Entgratmaschinen und mehr spezialisiert.

Somit erhält der Kunde modernste Technologie in einwandfreier Qualität.

Durch die hohe Qualität ist die Metallkreissäge Häberle langlebig und robust einsetzbar.

Bestimmte Teile der Säge sind aus Guss hergestellt, das Schneckenrad aus Bronze.

Durch die Verarbeitung mit Guss mindert sich die Vibration während dem Sägen um einiges.

Die Firma Häberle achtet bei der Herstellung auf hochwertige Materialien und bietet somit fast wartungsfreie Metallkreissägen.

So wird dem Handwerksbetrieb die Nutzung erleichtert.

Einen besonderen Vorteil bietet die schwenkbare Schutzhaube der Sägeblätter. So können diese bei Bedarf schnell und sicher ausgetauscht werden.

Die Metallkreissäge Häberle ist so hergestellt, das ein absolut präzises Arbeiten eine Leichtigkeit ist.

 

Welche Arten von Metallkreissägen stellt die Firma Häberle her:

Hier gibt es eine große Palette an Auswahl der Metallkreissägen, wie auch anderer Produkte.

Neben der sehr kompakten Zuschnitt-Kreissäge für feinste Schnitte an kleinsten Metallteilen, reicht das Angebot bis hin zu großen Produktsägen für Rohre und Profile, die im Metallbau gebraucht werden.

Für die verschiedenen Metalle erhält der Kunde hier verschiedenste Sägen, die in Größe, Umdrehungen pro Minute und Sägeblatt je nach Bedarf einsetzbar sind.

So zum Beispiel die Stahlsägen, Aluminiumsägen oder die Metallkreissäge für ganz spezielle Zuschnitte.

Hohe Umdrehungen erleichtern die Arbeit und führen präzisere Schnitte durch.

 

Die Sägeblätter und Metallkreissägen:

Die verschiedenen Sägen können in verschiedenen Ausführungen erworben werden.

Zum Beispiel: die Stahlsäge mit Gehrungsschnitt 90˚, 45˚, mit Durchmesser bis 80 mm und so weiter. Hier hat der Kunde feinste Auswahl.

Die Sägeblätter, die zusätzlich genutzt werden müssen können direkt beim Hersteller angefordert werden.

Sägeblätter und Sägen arbeiten mit hohen Laufzeiten(Umdrehungen pro Minute).

Ein Vorteil der Metallkreissägen Häberle ist auch, das diese je nach Modell beidseitigen Gehrungsschnitte durchführen.

 

Der Vorteil der Metallkreissägen Häberle ist, das diese und alle dazugehörigen Teile Online erworben werden können. So kann der Handwerksbetrieb ausführlich und in Ruhe die richtige Wahl der Kreissäge treffen, dazugehörige Produkte gleich mitbestellen und somit günstig einkaufen.